• Miteinander stark werden

        Leitbild der Appenberggrundschule Mönsheim

        An unserer Grundschule sollen Bildung und Erziehung vor allem dazu dienen, die Persönlichkeit der uns anvertrauten Kinder zu stärken und zu fördern. Bildung und Erziehung sind dabei gewichtige Bausteine.
        Unser Ziel ist es, mit Freude und Begeisterung zu lernen und Neugierde an allem Neuen zu wecken. Jeder Mensch hat vielfältige Begabungen und Fähigkeiten. Diese wollen wir entdecken und fördern.

        Unsere Schule

        ■ Unser Schulklima ist so gestaltet, dass sich alle wohl fühlen können.
        ■ Eltern sind unsere wichtigsten Partner bei der Erfüllung unserer schulischen Aufgaben. Mit ihnen wollen wir offen, vertrauensvoll und ehrlich zusammen arbeiten.
        ■ Alle anderen Menschen, die einen Beitrag zu unserem Schulleben leisten, sind immer herzlich eingeladen.
        ■ Kinder unserer Schule sollen auch bereit sein, sich als positive Mitglieder in unterschiedlichen Gemeinschaften außerhalb
        der Schule einzubringen (Vereine, soziale Einrichtungen, Kirchen...).
        ■ Wir geben unser Bestes in allen Bereichen und wünschen, dass alle anderen dies auch tun, sind uns aber bewusst und
        respektieren, dass dies nicht immer und unter allen Umständen möglich ist. Wir wissen, Menschen sind fehlbar und nicht immer gleich belastbar. Schwächen gehören zum Menschen.
        ■ Wir wollen uns öffnen für außerschulische Lernorte und Institutionen, um deren Kompetenzen für unseren Erfahrungshorizont zu nutzen.

        Unser Lernklima

        ■ Wir wollen ein Lernklima schaffen, bei dem jeder seine Fähigkeiten bestmöglich entwickeln kann.
        ■ Leistung ist für uns etwas Positives und Erstrebenswertes. Fleiß, Ehrgeiz und Strebsamkeit sind wichtige Tugenden.
        ■ Wir wollen, dass alle Kinder bestmöglich auf die für sie geeignete weiterführende Schule vorbereitet werden.
        ■ Selbständigkeit und Eigenverantwortung und ein dadurch wachsendes Selbstwertgefühl sind wichtige Ziele unserer Arbeit.
        ■ Wir bemühen uns, dass Unterricht interessant ist und neugierig macht auf weiteres Wissen.
        ■ Unsere Bemühungen zielen darauf ab, dass Kinder interessiert sind, sich auch außerhalb der Schule Wissen anzueignen.

        Unsere Gemeinschaft

        ■ Wir gehen freundlich, offen und respektvoll miteinander um. Verantwortungsbewusstes, hilfsbereites und achtungsvolles Miteinander ist für uns selbstverständlich.
        ■ Bei Problemen und Konflikten schauen wir nicht weg, sondern sehen sie als Chance für Wachstum.
        ■ Probleme gibt es oft, wir lösen sie immer gewaltfrei und so, dass niemand unterlegen ist.
        ■ Wir stellen gemeinsam Regeln auf, die für alle gelten und an die wir uns halten.
        ■ Wir akzeptieren einander so, wie wir sind – mit allen Stärken und Schwächen.
        ■ Kritik verstehen wir als Ansporn für Weiterentwicklung, wünschen uns aber, dass sie sachlich und wertschätzend ist.

         

    • Kontakt

      • Appenbergschule
      • sekretariat@appenbergschule.de
      • (+49) 7044 5454 (+49) 7044 914680 Fax
      • Bergstraße 18 71297 Mönsheim
      • Gabi Eder sekretariat@appenbergschule.de
      • Christina Lemke rektorat@appenbergschule.de
      • Johannes Hecker-Fritz hausmeister@appenbergschule.de Tel: 07044 914682 Mobil 0176 96996532
      • Frau Brink, Frau Britsch, Frau Nestele Mobil 0176 78774890
      • Silke Wuff sozialpaedagogik@appenbergschule.de Mobil 0176 56717127
  • Fotogallerie

    • Buchele Collagen
    • Die Fotos von der Schule