• Aktuelles

          • Ein Winter ohne Schnee?

            Da der Winter in diesem Jahr leider wenig Schnee zu bieten hatte, holten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 den Schnee künstlerisch ins Schulhaus. Dabei entstanden diese schönen Schneemänner.

            H. Scherle-Nett

          • Appenbergschule Grundschule Mönsheim - Eine Schule im Netzwerk Offener Bürgerschulen

            „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“

            Liebe Bürgerinnen und Bürger,

            wir laden Sie recht herzlich zur Infoveranstaltung zum Thema „Appenbergschule Grundschule Mönsheim - Offene Bürgerschule“ am Montag, 23. März 2020, 18 Uhr ins Rathaus, Sitzungssaal ein.

            Herr Prof. Dr. Weingardt wird auch anwesend sein und Ihre Fragen beantworten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

          • Streuobstwiesenprojekt der Klasse 3

            Die dritte Klasse führt gemeinsam mit der Streuobstpädagogin Frau Hagenlocher ein Streuobstwiesenprojekt durch. Dieses zieht sich über das ganze dritte Schuljahr und darüber hinaus. In einer ersten Kennenlernstunde erfuhren die Kinder, was Streuobstwiesen sind und woher dieses Wort überhaupt stammt. Die Schüler konnten viel eigenes Wissen einbringen. Gemeinsam wurde anschließend abgestimmt, welche Baumsorte die Kinder gerne selbst pflanzen möchten. Die Entscheidung fiel eindeutig auf einen Birnenbaum. So wurde Ende November das „Stuttgarter Geißhirtle“ geliefert und war bereit, von den Kindern gepflanzt zu werden. Gewappnet mit warmer Kleidung und Werkzeugen ging es los in Richtung Wiese neben der Sporthalle, wo der Baum mit viel Arbeitseinsatz und Kraft gesetzt wurde.

          • Appenbergschule Grundschule – Offene Bürgerschule

            Ein nigerianisches Sprichwort lautet: „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Dahinter steht der Gedanke, dass Kinder in ein Beziehungsnetz integriert sind: Eltern, Großeltern, Verwandte, Nachbarn, Leiter von kirchlichen Gruppen, Jugendtrainer beim Sport, Lehrer und Erzieher. Erziehung und Bildung passiert nicht nur im Elternhaus und in der Schule, sondern findet in jeglicher Begegnung mit anderen Menschen statt. Dabei geht es nicht nur um die Frage der Betreuung und Wissensvermittlung, sondern um Haltungen und Werte, die wir unseren Kindern vermitteln wollen. Ein Kind muss die Erfahrung machen, dass Werte grundsätzlich gelten, etwa der Respekt vor anderen Menschen oder die Verantwortung für das, was man tut. Es soll sich als wertvolles Mitglied der Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde erleben, um später ein verantwortungsbewusster Bürger derselben sein zu können.

          • Weihnachtsgruß

            Wir wünschen allen Schülern, Eltern und unseren Partnern frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr 2020!

          • Erfahrungen der Medienfreien Woche

            Am 16.12.2019 stellten die einzelnen Schulklassen ihre Ergebnisse und Erfahrungen zum Thema „Medienfreien Woche“ in einer Schülervollversammlung vor. In der Aula gibt es dazu eine Ausstellung.

    • Partner

      • Gemeinde Mönsheim
      • GMS Heckengäu
      • offene bürgerschule
    • Pausen

      Montag, 24.02.2020
    • Fotogalerie

      • Schullandheimaufenthalt der Klassen 4a und 4b in Todtnauberg
      • Buchpräsentationen Klasse 2
      • Ein Tag im Wald mit Klasse 2
      • Amtseinführung Frau Christina Lemke
      • Buchele Collagen
      • Die Fotos von der Schule
    • Kontakt

      • Appenbergschule
      • sekretariat@appenbergschule.de
      • (+49) 7044 5454 (+49) 7044 914680 Fax
      • Bergstraße 18 71297 Mönsheim
      • Gabi Eder sekretariat@appenbergschule.de
      • Christina Lemke rektorat@appenbergschule.de
      • Johannes Hecker-Fritz hausmeister@appenbergschule.de Tel: 07044 914682 Mobil 0176 96996532
      • Frau Brink, Frau Britsch, Frau Nestele Mobil 0176 78774890
      • Silke Wuff sozialpaedagogik@appenbergschule.de Mobil 0176 56717127 Tel.: 07044-9178776
  • Fotogalerie

    • Schullandheimaufenthalt der Klassen 4a und 4b in Todtnauberg
    • Buchpräsentationen Klasse 2
    • Ein Tag im Wald mit Klasse 2
    • Amtseinführung Frau Christina Lemke
    • Buchele Collagen
    • Die Fotos von der Schule