• Aktuelles

          • Lust zu Knobeln? Känguru- Adventskalender

            Vom 1. bis 24. Dezember erwartet die Kinder der Klassenstufen 2,3 und 4 jeden Tag eine spannende und weihnachtliche Aufgabe. Zum Knobeln, Kombinieren und Kopfzerbrechen. Zu jeder Aufgabe werden vier Antwortmöglichkeiten angeboten, von denen jeweils eine richtig ist.

            Der Mathe-Adventskalender motiviert die Kinder und bietet einen spielerischen Zugang zur Mathematik.

          • Kung Fu im Sportunterricht der Grundschule

            Vergangenen Freitag ging es in der Appenbergsporthalle lautstark zur Sache. Die beiden Kung Fu Trainer Herr Erdogan und Herr Hofmann von der Kung Fu Akademie Leonberg kamen in den Sportunterricht der zweiten Klasse.

            Die 18 Jungen und 6 Mädchen zeigten großen Respekt vor den Trainern der asiatischen Kampfkunst. Nach einem anstrengenden Aufwärmtraining mit Liegestützen und sit ups wurden die Kinder zuerst darüber aufgeklärt, wie sie sich vor der Aufdringlichkeit fremder Männer schützen können. Dabei ist ein fester Stand mit einer demonstrativen Abwehrhaltung der Arme sehr wichtig. Gleichzeitig lernten die Schüler mit fester und lauter Stimme zu sagen: „Kommen Sie mir bitte nicht zu nahe!“

          • Medienfreie Woche an der Schule

            Nicht alle gesellschaftlichen Probleme vermag die Schule zu lösen. So zum Beispiel wenn es um das Problem der digitalen Medien und deren Auswirkung auf die Gehirne und die körperliche Entwicklung von Kindern geht. Unsere Schülerinnen und Schüler wachsen heute in einer Welt mit Smartphones, Computer, Tablets und Spielekonsolen auf und Eltern haben es nicht immer leicht, sich diesen Einflüssen zu entziehen.

          • Zweitklässler suchen Eichhörnchen im Wald

            Das neue Thema „Eichhörnchen“ im Sachunterricht der zweiten Klasse startete mit einem Waldspaziergang. Die Waldpädagogin Frau Malina machte sich zusammen mit den 24 Schülerinnen und Schülern und ihrer Klassenlehrerin Frau Henrich von der Schule aus auf den Weg Richtung Waldkindergarten.

            Unterwegs erhielten die Kinder bereits einige Informationen zu den kleinen, niedlichen Tieren und hatten die Aufgabe, alles am Wegesrand zu sammeln, was Eichhörnchen gerne fressen. Mit einer Tüte voll Nahrung setzten sie sich schließlich auf Baumstämme im Wald und Frau Malina las eine Geschichte über die Lebensweise des Eichhörnchens vor. Zwischendurch mussten die Schüler verschiedene Aufgaben erfüllen, wie sie in der Geschichte vorkamen. So gelang es ihnen, in Gruppenarbeit einen großen „Kobel“ aus Zweigen und Blättern zu errichten, in dem die ganze Gruppe Platz fand.

          • Vorlesetag 2019: Falsches Spiel im Olympiastadion – Ein Mitratekrimi aus München

            Die Schüler der dritten und vierten Klasse lernten die Hauptpersonen Zac und Co kennen, die mitten in eine Entführung eines Sportlers platzen. Zac verfolgt die Kidnapper über Zäune springend, die Regenrinne hoch hangelnd, auf das Gartenhaus und weiter auf das Garagendach springend– das alles in einer rasanten Geschwindigkeit. Die Schüler spielten (in Trockenübungen) den Parcours mit und rannten auf der Stelle. Im Anschluss mussten Krimi-Rätsel gelöst werden.

          • Vorlesetag 2019: Kleiner Fuchs auf großer Jagd

            Der kleine Indianerjunge will mit den Großen zur gefährlichen Büffeljagd aufbrechen. Doch sein Vater, der Häuptling, sagt ihm immer, dass er noch zu klein sei.

            Welche Anstrengungen Kleiner Fuchs unternimmt und welche Gefahren dabei auf ihn warten, erzählt das Buch in einer liebevollen Weise. So darf er am Ende doch noch mit auf eine Jagd, eine Hirschjagd.

    • Partner

      • Gemeinde Mönsheim
      • GMS Heckengäu
      • offene bürgerschule
    • Pausen

      Freitag, 06.12.2019
    • Fotogalerie

      • Schullandheimaufenthalt der Klassen 4a und 4b in Todtnauberg
      • Buchpräsentationen Klasse 2
      • Ein Tag im Wald mit Klasse 2
      • Amtseinführung Frau Christina Lemke
      • Buchele Collagen
      • Die Fotos von der Schule
    • Kontakt

      • Appenbergschule
      • sekretariat@appenbergschule.de
      • (+49) 7044 5454 (+49) 7044 914680 Fax
      • Bergstraße 18 71297 Mönsheim
      • Gabi Eder sekretariat@appenbergschule.de
      • Christina Lemke rektorat@appenbergschule.de
      • Johannes Hecker-Fritz hausmeister@appenbergschule.de Tel: 07044 914682 Mobil 0176 96996532
      • Frau Brink, Frau Britsch, Frau Nestele Mobil 0176 78774890
      • Silke Wuff sozialpaedagogik@appenbergschule.de Mobil 0176 56717127 Tel.: 07044-9178776
  • Fotogalerie

    • Schullandheimaufenthalt der Klassen 4a und 4b in Todtnauberg
    • Buchpräsentationen Klasse 2
    • Ein Tag im Wald mit Klasse 2
    • Amtseinführung Frau Christina Lemke
    • Buchele Collagen
    • Die Fotos von der Schule